Chor Losamol

Unsere neue Chorleiterin stellt sich vor (ein kurzer musikalischer Lebenslauf)

Liebe Freunde der Chormusik!
Es freut mich ganz besonders, dass ich ab Herbst 2017 den Chor „Losamol“, Dornbirn
Haselstauden als Chorleiterin übernehmen darf!
Seit meiner Kindheit liebe ich es, Musik zu machen. 14 Jahre lang habe ich den Kinderchor St.
Gebhard, Bregenz und 6 Jahre den Kinderchor Hörbranz unter der Schirmherrschaft des
Männerchors Hörbranz musikalisch und teilweise auch organisatorisch geleitet. Als
Quereinsteiger bin ich vor ca. 5 Jahren bei der Chormusik für Erwachsene gelandet. Die
Chormusik faszinierte mich so sehr, dass ich unbedingt noch mehr dazulernen wollte.
Um meine eigene Stimme zu fördern, nahm ich einige Jahre lang bei Renate Ess, Musikschule
Feldkirch und Dora Kutschi, Konservatorium Feldkirch, Gesangsunterricht.
Am 24. Juni 16 schloss ich am Konservatorium Feldkirch den 2-jährigen Chorleiterlehrgang
ab. Im Rahmen der Ausbildung gründete ich den Kinder- und Jugendchor Weiler (2015 -2016)
und als erweiterte Lehrpraxis dirigierte ich den Kirchenchor Satteins (SATB) ein halbes Jahr.
Umso mehr freut es mich, den Chor „Losamol“ musikalisch durch die nächsten Jahre leiten zu
dürfen. Ich wünsche uns allen eine gute Zusammenarbeit, vor allem viel Freude am
gemeinsamen Singen und viele fröhliche Stunden!
Eure Chorleiterin
Claudia Schelling