Chor Losamol

Fulminantes Konzert vom Kinderchor Haselstauden und Chor Los Amol

„Applaus Applaus!“

Auf das Konzert Ende Mai in der Bregenzer Landesbibliothek folgte am 3.6.2015 das Konzert im G3 in Dornbirn. Am Beginn des Abends stand der Kinderchor Haselstauden mit heiteren und abwechslungsreichen Liedern unter der Leitung von Anja Kraml und Petra Gaßner. Die Begeisterung der Kinder und die fröhlichen Lieder mit vielen einfallsreichen Bewegungen waren ein gelungener Einstieg.

Anschließend folgte der erste von zwei Konzertteilen des Chors Los Amol unter der Leitung von Elmar Halder. Der Chor überzeugte durch klare und sichere Stimmführungen sowie schön abgestimmte Instrumentalbegleitung (Klavier: Achim Huwe, Querflöte: Petra Gaßner) und sehr gut ausgearbeitete Soli-Parte. Der Chor gab auch einen eigens für ihn arrangierten Chorsatz von Wernfried Halder zum Besten. Einen krönenden Abschluss des ersten Teils bildete „Voi che sapete“ (aus „Die Hochzeit des Figaro“).

Im zweiten Teil folgten nach einem stimmungsvollen musikalischen Einmarsch mit Kerzen viele schwungvolle und mitreißende Lieder (darunter einige Spirituals). Besondere Höhepunkte waren „Oh Champs Elysées“ und „Ezekiel saw the wheel“. Der offizielle Teil endete mit „Applaus, Applaus“ und verdientem tösendem Applaus; es folgten noch ausgezeichnet vorbereitete Zugaben. Der Abend war ein purer Hochgenuß!

Andreas Fussenegger

Gruppenfoto Applaus 2015